In letzter Zeit macht es mir sehr viel Freude, kurze Musikstücke zu komponieren. Das Erfolgsgeheimnis einer Komposition ist, sich immer wieder hinzusetzen um neue Ideen auszuprobieren. Meistens kommt dabei dann sogar was heraus. Meine Kompositionen werde ich dann immer mal hier veröffentlichen, damit ihr das auch anhören und anschauen könnt.


31.12.2021

Komposition “Du meine Freude” (Choral)

Da die meisten von uns Silvester nun nicht so feiern können, wie es vielleicht ursprünglich geplant war, habe ich extra zum Jahreswechsel den kleinen Choral „Du meine Freude“ als Bläserquintett komponiert. Und frei nach dem Motto: „Wir lassen nichts verkommen“, habe ich das Feuerwerk zur Musik auf dem kurzen Film recycelt. Es stammt im Original vom Sommernachts-OpenAir des Staatstheaters Kassel am 31.August 2019 in der Karlsaue.


12.10.2021

Komposition “Laurin” (Filmmusik)

Ich habe meine erste Filmmusik für Sinfonieorchester komponiert und aufgenommen. Das Orchesterstück beschreibt den Zwergenkönig Laurin, dessen Reich sich in Südtirol befand. Der Sage nach soll Laurin kein Mensch je wieder zu Gesicht bekommen, weder bei Tag noch bei Nacht. In seinem Fluch hatte er allerdings die Dämmerung vergessen. Daher kann sein Rosengarten bei Sonnenaufgang und -untergang immer wieder neu erblühen – in Gestalt des berühmten Alpenglühens.

Passend dazu sind in diesem Film Bilder von mir aus Südtirol zu sehen, die die Wirkung der Musik verstärken.


23.10.2020

Komposition “Lieblos” Filmmusik

Filmpremiere nach 33 Jahren!

Kurzfilm “Lieblos” von Christof Störmer
(1987 Format: Super-8)
Ich habe etwas Besonderes in meinem Archiv gefunden. Einen Kurzfilm (5 Min.), den mein Freund Christian und ich im Jahr 1987 in Warburg und Kassel drehten. Ich habe lange nach einer passenden Filmmusik gesucht und nie gefunden. Gestern habe ich mir dann gesagt: “Du bist doch selber Musiker. Warum machst du die Musik nicht einfach selber?” Gedacht – getan – ans Klavier gesetzt und tatsächlich; es ging.


22.02.2017

Komposition “Northern lights in motion” (Filmmusik)

Nordlichter in Bewegung im Februar 2017 an der norwegischen Küste. Aufgenommen auf dem Hurtigrutenschiff Finnmarken. Die kurze Filmmusik dazu habe ich auch selber geschrieben.


Links zum Thema

Wer sich auch für das Komponieren von klassischer Musik oder Filmmusik interessiert sollte unbedingt mal bei Orchestraltools vorbeischauen. Hier gibt es erstklassige Sounds von Profiorchestern, die man im Homestudio nutzen kann.


Letzte Blogbeiträge:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.