1. Advent – Ein erstes Licht in der Dunkelheit

Jakobuskapelle

Heute am 1. Advent hat es mich doch wieder gereizt für euch einen Lichtakzent zu setzen. Also bin ich nochmal los, um mein nächstes Objekt zu illuminieren. Das Ziel war heute Abend die Jakobuskapelle, die wunderschön auf einer Anhöhe im Papenheimer Feld liegt. Der Heimatverein Menne hat diesen wunderschönen Ort im Jahr 1998 geschaffen. Es ist heute einer meiner Lieblingsplätze im Warburger Land.Meine heutige Beleuchtungsaktion ist somit auch ein Dankeschön an die Visionäre aus Menne, die diese Idee nicht nur „gesponnen“, sondern diesen für alle Besucher offenen Raum der Stille und Einkehr auch verwirklicht haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.